about us

Trotz des Fortschritts in der modernen Dentalmedizin, ist das Erhalten der natürlichen Zähne noch immer die beste Lösung. Wenn der Zahnnerv entzündet oder bereits abgetötet ist, ist eine korrekte Wurzelbehandlung erforderlich.

In den meisten Fällen liegt der Grund für die Entzündung in einer fortgeschrittenen Karies. Durch die kariöse Masse dringen die Bakterien in das Zahninnere ein und verursachen eine Zahnnerventzündung (Pulpitis). In einigen Fällen kann der Entzündungsprozess komplizierter werden und das Gewebe um den Zahn einschließen (Parodontitis).

Zunächst einmal ist ein Zugriff auf den Nerv zu schaffen, dann erfolgt die Wurzelkanalbestimung mit einem Wurzelkanallängenmessgerät (Apex Locator). Die Kanäle werden erweitert, die Bakterien und das infizierte Gewebe werden mechanisch und chemisch entfernt und dann werden die Kanäle in ihrer Gesamtlänge dicht gefüllt. Abschließend wird der Zahn mit einem modernen Photopolymer wiederhergestellt.
Eine sehr wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Endodontie ist die richtige Diagnostik. Der Einsatz von moderner Technik und die präzise Kanalbehandlung erhöhen die Chancen auf eine erfolgreiche Therapie um ein Vielfaches.